Mundinger Engineering nutzt innovative Kameratechnik

Seit einiger Zeit werden bei Mundinger Engineering auch innovative Kamerasysteme für das präzise Handling und die Qualitätssicherung in Maschinen verwendet. Kameras erweisen sich als äußerst effizient und stellen eine gute Alternative für Sensoren dar, die wiederum ein schnelles Datenmanagement und entsprechende digitale Infrastruktur benötigen.

Unser System spart Zeit, Platz, Infrastruktur und Geld

Industrielle Bildverarbeitung durch Kamerasysteme ist nichts Neues im Maschinenbau. Sie wird bereits seit den 80er Jahren bei der Steuerung eingesetzt. Neu aber ist die Leistungsstärke mit der moderne Kameras auf kleinstem Raum arbeiten, vor allem wenn man sie geschickt einsetzt und gut programmiert. Wir waren überrascht, wie präzise und schnell neue Systeme sein können.

Wir koppeln z.B. kleine Kamerasysteme mit einem Computer, um den genauen Zustand oder die exakte Position eines Werkstücks zu erfassen. Zusammen mit einem winzigen Rechensystem, das sich im unteren Teil der Maschine befindet, verfügt unsere Komponente über die Fähigkeit, hochauflösende Bilder auf diverse Eigenschaften zu analysieren und damit die Funktion von mehreren feinen Sensoren zu erfüllen. Gegenüber Sensoren hat unser System damit einen entscheidenden Vorteil: Es liefert mehrere Daten des 3-dimensionalen Objekts in einem, die von der Maschine direkt weiterverarbeitet werden können. Das spart Zeit, Platz, Infrastruktur und Geld.

Über Mundinger Engineering

Mundinger Engineering ist Ihr kompetenter und verlässlicher Partner für smarte Systeme im Sondermaschinenbau. Bei uns erhalten Sie eine individuelle Komplettlösung, die genau auf Ihre Bedürfnisse in der Montagemautomation passt. Sondermaschinen und Vollautomaten für die Fertigung und Montage, alles aus einer Hand. Für Sonderfälle in der Robotik arbeiten wir mit erfahrenen Partner zusammen.

Zu unseren Leistungen

 

Kommentare sind deaktiviert